Die Übertragung der Fußball-EM im TV

Fans und Flaggen im Fussball-Stadion

Fußball-Europa­meisterschaft 2020: ARD & ZDF


Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der EM wurde entschieden, das Turnier erstmalig in ganz Europa über 13 Länder verteilt stattfinden zu lassen. Die Austragungsorte sind Amsterdam (Niederlande), Baku (Aserbaidschan), Bilbao (Spanien), Brüssel (Belgien), Budapest (Ungarn), Bukarest (Rumänien), Dublin (Irland), Glasgow (Schottland), Kopenhagen (Dänemark), London (England), München (Deutschland), Rom (Italien) und St. Petersburg (Russland). Beide Halbfinals als auch das Finale werden im Wembleystadion in London ausgetragen.

Und für alle, die nicht die Zeit und das Geld haben, einen Monat durch Europa zu touren, hier eine gute Nachricht: ARD und ZDF übertragen alle 64 Spiele des Turniers im Free-TV. Den genauen Spielplan und die Programmhinweise wirst du hier nachlesen können, sobald es soweit ist.

Ein kleiner Tipp von mir: Du kannst den EM-Beginn gar nicht erwarten? Oder bestens für die WM 2018 gerüstet sein? Dann decke dich doch am besten schon jetzt mit den neuesten Fan-Artikeln ein - bevor die Anbieter die Preise anziehen, wenn's losgeht...

Psst... Du kriegst nicht genug und willst wissen, wann und von wem die Bundesliga, der DFB-Pokal oder die Champions League übertragen werden? Dann schau kurz auf den anderen Seiten vorbei.